Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) - Statistik kompakt: Ein Insolvenzverfahren wird eröffnet… - und dann? Ein Blick auf beendete Unternehmensinsolvenzverfahren in NRW

Seitennavigation

Hilfsnavigation und Suche

Bereichsnavigation

Hauptnavigation

 
Sie sind hier: Statistik >> Querschnittsveröffentlichungen >> Statistik kompakt >> Archiv 2017 >> Statistik kompakt: Ein Insolvenzverfahren wird eröffnet… - und dann? Ein Blick auf beendete Unternehmensinsolvenzverfahren in NRW

Inhaltsanfang

Logo von Statistik kompakt

04/ 17

 

Ein Insolvenzverfahren wird eröffnet… - und dann? Ein Blick auf beendete Unternehmensinsolvenzverfahren in NRW

Insolvenzen von Unternehmen haben wegen umfangreicher Gläubigerforderungen und einem möglichen Verlust von Arbeitsplätzen eine hohe wirtschaftliche Relevanz. Doch nur zwei Prozent der Unternehmensinsolvenzverfahren, die 2010 in NRW eröffnet und bis Ende 2014 beendet wurden, führten zur Fortführung des Unternehmens. Dieser Beitrag zeigt anhand der neuen „Statistik über beendete Insolvenzverfahren und Restschuldbefreiung” auf welche Art und mit welchen Ergebnissen Unternehmensinsolvenzverfahren in Nordrhein-Westfalen beendet werden und differenziert dabei nach Besonderheiten der Wirtschaftsabschnitte.

Druckversion des Beitrags