Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) - NRW: 1,4 Prozent mehr Teilzeitbeschäftigte im öffentlichen Dienst

Seitennavigation

Hilfsnavigation und Suche

Bereichsnavigation

Hauptnavigation

 
Sie sind hier: Presse >> Pressemitteilungen (chronologisch) >> Archiv 2014 >> NRW: 1,4 Prozent mehr Teilzeitbeschäftigte im öffentlichen Dienst

Inhaltsanfang

NRW: 1,4 Prozent mehr Teilzeitbeschäftigte im öffentlichen Dienst

Düsseldorf (IT.NRW). Mitte 2013 waren im öffentlichen Dienst in Nordrhein-Westfalen insgesamt 794 500 Personen beschäftigt (ohne Bundesbedienstete), das waren 0,7 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, erhöhte sich die Zahl der Vollzeitbeschäftigten um 0,3 Prozent auf 536 300 und die der Teilzeitbeschäftigten um 1,4 Prozent auf 258 200.

Beschäftigte im öffentlichen Dienst*) in Nordrhein-Westfalen
Arbeitgeber 30.06.2012 30.06.2013
Anzahl Veränderung 1)
*) ohne Beschäftigte des Bundes mit Dienstort in Nordrhein-Westfalen
1) gegenüber dem Vorjahr
Insgesamt  789 176    794 505   +  0,7 %
Land  343 451    340 660   –  0,8 %
Gemeinden und
  Gemeindeverbände (GV)
 296 518    298 779   +  0,8 %
Zweckverbände  8 924    9 036   +  1,3 %
Sozialversicherungsträger
  unter Landesaufsicht
 23 530    23 041   –  2,1 %
rechtlich selbstständige
  Einrichtungen unter Landesaufsicht
 103 064    108 656   +  5,4 %
rechtlich selbstständige Einrichtungen
  unter Aufsicht von Gemeinden/GV
 13 689    14 333   +  4,7 %

Das Land Nordrhein-Westfalen war Ende Juni 2013 mit 340 700 Personen (−0,8 Prozent) weiterhin der größte Arbeitgeber im öffentlichen Dienst, gefolgt von den Gemeinden und Gemeindeverbänden mit 298 800 Beschäftigten (+0,8 Prozent). Drittgrößter Arbeitgeber waren die rechtlich selbstständigen Einrichtungen unter Landesaufsicht (z. B. staatliche Universitäten), die zusammen 108 700 Personen (+5,4 Prozent) beschäftigten. (IT.NRW)

(194 / 14) Düsseldorf, den 15. Juli 2014

Regionalergebnisse zum Personal des Landes- und der Kommunen nach dem Dienstort der Haupt- und Nebenstellen finden Sie hier.

Regionalergebnisse zum Personal der Kommunen entsprechend dem Dienstherren finden Sie hier.